Das selbst erprobte Abnahmekonzept eines 67-Jährigen!

Der etwas andere Leitfaden zum Abnehmen für Senioren "60 plus"

Der Autor während der Abnahmephase
Der Autor während der Abnahmephase

Manfred Popp - Meine Autorenwebsite!

Ich bin 75 Jahre alt und habe seit 2005 durch ein kombiniertes, selbst erprobtes Abnahmekonzept rund 20 kg abgenommen.

Zudem ist es mir dadurch gelungen, meine Blutdruckwerte und den Puls deutlich zu senken und meine gesundheitliche Verfassung generell zu verbessern.

 

Zum Abnehmen angeregt wurde ich durch eine Empfehlung meines Arztes. Als ich als 64-Jähriger bei Beginn meines Rentnerlebens meinen  Hausarzt aufsuchte, monierte er nicht nur mein Übergewicht, sondern auch meine hohen Blutdruckwerte und er lies mir nur die Wahl: ich sollte wenigstens 15 kg abnehmen oder Tabletten gegen hohen Blutdruck einnehmen. Ich besorgte mir die Tabletten und meine Frau las mir beim Mittagessen mit betonter Deutlichkeit die lange Liste der Nebenwirkungen vor. Mir wurde damals eindringlich klar, dass ich eine Grundsatzentscheidung treffen musste: Entweder ich nehme für den Rest meines Lebens Tabletten gegen einen zu hohen Blutdruck mit einer ganzen Reihe eventueller Nebenwirkungen, oder ich reduziere tatsächlich mein Gewicht deutlich um wenigstens 15 Kilogramm. Nach einer intensiven Denkpause entschied ich mich für das Abspecken.

Ich konzipierte ein kombiniertes Abnahmekonzept, bestehend aus Ernährungsumstellung (keine Diät und kein Fasten) und Bewegungsprogramm, das ich seit Mai 2005 konsequent verwirklichte und wodurch ich mein Gewicht von rund 115 kg auf nun durchschnittlich 95 kg reduzieren konnte.

Zudem ist es mir dadurch gelungen, meine Blutdruckwerte um rund 12% und den Puls sogar um 15% zu senken

Auch meine übrigen Blutwerte lagen beim im Herbst 2011 durchgeführten Gesundheitscheck laut meinem Hausarzt im optimalen Bereich, meine Blutzuckerwerte haben sich sogar noch verbessert.

 

Die positiven Erfahrungen mit meinem selbst als Senior erprobten Konzept möchte ich auch an andere übergewichtige Seniorinnen und Senioren weitergeben.

Freunde und Bekannte, die mich gezielt fragten, wie ich denn diesen "sichtbaren" Abnahmeerfolg geschafft habe, brachten mich Mitte 2008 auf die Idee, darüber ein Buch zu schreiben. Mit dem "etwas anderen Leitfaden zum Abnehmen für Senioren" möchte ich meiner Altersgruppe "60 plus" konkrete, realisierbare Wege aufzuzeigen, Übergewicht dauerhaft zu reduzieren und gleichzeitig die Gesundheit zu verbessern.

 

 

Da ich diese positiven Erfahrungen selbst als Senior gemacht habe, bin ich überzeugt, dass das von mir praktizierte Konzept auch für andere übergewichtige Senioren eine konstruktive Aufsetzbasis nicht nur für dauerhaftes Abnehmen, sondern auch zur allgemeinen Verbesserung der Gesundheit darstellen kann.